Die digitale Extrameile
näher am Kunden

Vor der ästhetischen Qualität von Produkten befassen wir uns mit der Funktion, die sie erfüllen. Im Design hinterfragen wir den sinnhaften Beitrag, den sie erfüllen oder zusätzlich erfüllen können. Immer öfter liegt die Antwort im Virtuellen.


Der digitale Layer erweitert das physische Objekt um wertvolle Funktions- und Nutzungsebenen, die einen echten Mehrwert schaffen.

Verschränkung zweier Welten

Klar, die Digitalisierung als Innovationsbeschleuniger ist schon lange im Design angekommen. Wir sprechen dabei aber nicht nur von der Integration eines Displays in ein analoges Produkt.

Im digitalen Raum finden wir Features, die über eine additive Ergänzung des Archetypen hinausgehen. Neben einer positiven Nutzererfahrung versprechen sie einen starken Wettbewerbsvorteil für Hersteller.

Überschrift fehlt

Der digitale Zwilling reduziert Komplexität

Viele Produkte enthalten sowohl eine große Funktionstiefe als auch umfangreiche Optionen. Beides zusammen lässt sich schwer über ein kleines Interface am Gerät abbilden und nutzen.

Ein parallel zum realen Produkt entwickelter digitaler Zwilling erklärt Features, simuliert sie und speichert sie für den späteren Gebrauch. Am Gerät selbst wird dann nur noch die persönliche Präferenz aufgerufen.

Störungsanalyse in Echtzeit

Ergonomisch, nutzergerecht und gut gestaltet, so stellen wir uns eine funktionierende Produktionsanlage vor – bis sie plötzlich stillsteht. Die anschließende Fehlersuche vor Ort kostet Zeit und Geld.

Auch hier bietet der digitale Zwilling einen echten Vorteil. Er präsentiert den aktuellen Anlagenstatus inklusive Störungen und deren erfolgreiche Beseitigung. Das System lernt mit und greift automatisch auf bewährte Lösungen zurück.

Datenbasierte Optimierung

Der Rückfluss an Daten und deren intelligente Auswertung erlauben die Identifizierung von Schwachstellen sowie das Erkennen verborgener Nutzerbedürfnisse.

Der konkrete Anwendungsfall bestimmt die Tiefe der Virtualisierung und Informationsspeicherung des Zwillings.

Wie sieht Ihre Zukunft aus?
Wir gestalten sie mit Ihnen.

Wir freuen uns darauf,
Sie kennen zu lernen.